Referenz Zweifamilienhaus - Kauf - Nohfelden

Renovierungsbedürftiges „HANDWERKERHAUS“ mit AUSBAUPOTENTIAL - für KAPITALANLEGER oder EIGENNUTZER!

Nohfelden
Objektart
Haus
Objekttyp
Zweifamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
Provision
€ 3.570,00 incl. Mwst.
PLZ
66625
Ort
Nohfelden
Zimmer
7
Schlafzimmer
4
Badezimmer
2
Wohnfläche
192 m²
Grundstück
184 m²
Warmwasser enthalten
Ja
Ausstelldatum Energiepass
18.06.2021
Etagenzahl
3
Anzahl Balkone
1
Anzahl Duschen
1
Preis auf Anfrage
Nein
Maklercourtage
€ 3.570,00 incl. Mwst.
Provisionspflichtig
Nein
vermarktungsstatus
Referenz

Beschreibung:

Das hier angebotene Mehrfamilienhaus, mit derzeit 2 Wohnungen (EG: ca. 72 m² + OG: ca. 120 m² Wohnfläche) ist als Kapitalanlage, insbesondere für Handwerker, interessant. Aber auch für die größere Familie besteht hier die Möglichkeit, die vorhandene Fläche für sich zu nutzen.

Eigennutzern kommt zugute, dass die bisherigen Mieter (Verwandte) bereits ausgezogen sind bzw. demnächst ausziehen werden. Spätestens am 01.08.2021 dürften beide Wohnungen geräumt sein.

Dies ermöglicht dem Erwerber, falls er möchte, bereits zügig Umbaumaßnahmen durchzuführen. Vorstellbar wäre, zusätzlich weiteren Wohnraum zu schaffen. Das Haus bietet nämlich noch Ausbaupotenzial im Erdgeschoss (Garage + ehemalige „Backstube“) sowie im nicht ausgebauten, geräumigen Dachgeschoss.

Für das Objekt liegen keine vollständigen Bauunterlagen vor. Lt. Angaben der Verkäufer liegt das Ursprungsbaujahr um ca. 1929. Natürlich wurden seither diverse Modernisierungen vorgenommen, so z. B. im Bereich Dach, Fenster, Heizung. Die Maßnahmen wurden überwiegend in den 70-er Jahren durchgeführt, so dass auch hier wieder teilweise nachgerüstet werden müsste, um die Energieeffizienz des Hauses zu optimieren. Das Bad im Erdgeschoss wurde im Jahr 1995 und das Bad im Obergeschoss erst im Jahr 2020 (nach einem Wasserschaden) erneuert.

Das Haus steht auf einem kleinen, ca. 184 m² großen Grundstück. Eine weitere Parzelle von ca. 183 m² (nutzbar als Garten, Grünfläche) wird mitverkauft und ist im Kaufpreis enthalten. Diese zusätzliche Parzelle grenzt zwar nicht direkt an das Haus an, ist aber nur einen „Katzensprung“ entfernt gelegen und fußläufig ganz schnell erreichbar.

Für Kapitalanleger und die späteren Mieter ist die kleine Hausparzelle von Vorteil, weil dadurch die Kosten für die Pflege der Außenanlagen gering sind und sich die Nebenkosten in diesem Punkt reduzieren.

Die beiden vorhandenen Wohnungen können, so wie derzeit vorhanden, direkt wieder vermietet oder von Eigennutzern bezogen werden. Falls der zukünftige Eigentümer weiteren Wohnraum schaffen möchte, könnte im Obergeschoss eine Teilfläche von der großen Wohnung abgetrennt werden, um mehr Wohneinheiten zu schaffen und dadurch künftig die Mieteinnahmen noch zu optimieren.

Der derzeitige, baulich „mäßige“ Zustand und die dadurch erforderlichen Investitionen wurden bei der Preisfindung bereits berücksichtigt. Es gibt viel zu tun… aber die Arbeiten lohnen sich, gerade wenn, durch handwerkliches Geschick, vieles selbst modernisiert/saniert werden kann, denn das Objekt verfügt über sehr viel Potential bezüglich der noch möglichen Ausweitung der Wohnfläche.

Eine für Handwerker interessante Immobilie in zentraler Ortsmittenlage, die nach Sanierung und Modernisierung angemessene Erträge erwirtschaftet.

Die BESTE Altersvorsorge hat immer noch 4 Wände + 1 Dach – egal ob Ihr Mieter darin wohnt oder Sie selbst…!

Lagebeschreibung:

Nohfelden/Nahe ist ein Ortsteil sowie Namensgeber der Gemeinde Nohfelden, naturnah im nördlichen Saarland gelegen. In Nohfelden ist der Sitz der Gemeindeverwaltung und der Ort bietet eine gewisse Infrastruktur, damit sich die Bewohner mit den Dingen für den täglichen Bedarf versorgen können: Lebensmittelmarkt, Getränkemarkt, Allgemeinarzt, Zahnarzt, Apotheke, Bank, Hotel, Restaurant etc.

Im Gemeindebezirk Nohfelden gibt es 5 Kindergärten (Bosen, Neunkirchen/Nahe, Nohfelden, Selbach und Sötern) und 2 Grundschulen (Gonnesweiler und Sötern). Größere Kinder haben die Wahl zwischen der Gemeinschaftsschule in Türkismühle, den Gymnasien und den berufsbildenden Schulen in der Kreisstadt St. Wendel oder in Birkenfeld sowie der in Walhausen ansässigen „Freien Waldorfschule“.

Der nur knapp 10 Autominuten entfernt gelegene Bostalsee, mit seinen touristischen Attraktionen und dem Ferienpark „Center Parcs“, ist ein wichtiger Besuchermagnet im nördlichen Saarland. Naturliebhaber und Sportbegeisterte kommen in der Gegend wirklich voll auf ihre Kosten. Die Gemeinde Nohfelden hat, mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz, auch für sportlich Aktive einiges zu bieten, z.B. der Nahe-Radweg. Der Premiumweg "Bärenpfad" und die Lage am „Saar-Hunsrück-Steig“ machen die Gemeinde Nohfelden zu einer besonderen Wanderregion. Die Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig. Die Kreisstadt St. Wendel ist auch nicht weit und bietet, neben unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, in „Nicht-Corona-Zeiten“, auch das ganze Jahr über viele Events im Bereich Sport und Kultur.

Die Gemeinde Nohfelden wird von der Autobahn A62 durchquert und hat, mit der Anschlussstelle Nohfelden-Türkismühle, eine eigene Anbindung an das überörtliche Straßenverkehrswegenetz. So ist auch die A 1 schnell erreicht, über die der komplette westdeutsche Raum verbunden ist. Mit der B41 durchläuft auch eine stark frequentierte Bundesstraße das Gemeindegebiet unmittelbar. Weiterhin liegt Nohfelden, mit eigenem Bahnhof, an der Bahnstrecke Saarbrücken – Frankfurt/M und ist somit, als Wohnort, auch für Berufspendler, die den ÖPNV nutzen, bestens geeignet.

Ausstattung:

Warmwasser enthalten

Energieausweis:

Baujahr:
1929
Energieausweis:
Bedarfsausweis
Baujahr lt. Energieausweis:
1900
Energieeffizienzklasse:
G
Endenergiebedarf:
253,7 kWh/(m²*a)
wesentlicher Energieträger:
Öl
Energieausweis gültig bis:
17.06.2031

Käuferprovision:

€ 3.570,00 incl. Mwst.